Meta Navigation

Mein Gutes Beispiel - Für Gesellschaftliches Unternehmensengagement

Main Content

„Mein gutes Beispiel“: Gesellschaftlich engagierte Unternehmen gesucht! SAVE THE DATE!: Auszeichnung der Guten Beispiele 2017 in Berlin!

Engagement gehört belohnt!

Wettbewerb "Mein gutes Beispiel" startet am 15.10.2016!

 

Unternehmen engagieren sich auf vielfältige Weise und fördern so die Zukunftsfähigkeit ihrer Region. Um diesen Einsatz für die Gesellschaft zu würdigen, lobt die Bertelsmann Stiftung zusammen mit dem Verein Unternehmen für die Region und in Kooperation mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks zum sechsten Mal den bundesweiten Wettbewerb „Mein gutes Beispiel“ aus.

 

Unsere Preisträger 2016 finden Sie hier.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung ab dem 15.10.2016 oder wenn Sie bei der Preisverleihung am 30.03.2017 in Berlin dabei sein möchten!

Preisträger 2015

Liz MohnPreis in der Kategorie Handwerk:Preis in der Kategorie kleine Unternehmen:Preis in der Kategorie mittlere und große Unternehmen:Der Preisträger des Sonderpreises Engagement für Flüchtlinge:Publikumspreis:
Pause Play

Liz Mohn

Gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen bedeutet unternehmerisch zu handeln und sich gleichzeitig für die Mitmenschen und die Region einzusetzen.

Preis in der Kategorie Handwerk:

Steinbildhauerei Vincent - Handwerk mit Verantwortung e.V. (Wetter/ Nordrhein-Westfalen)

  • selector-0
  • selector-1
  • selector-2
  • selector-3
  • selector-4
  • selector-5
Loading...

Die Jury

Hans Peter Wollseifer
Präsident des Zentralverband des Deutschen Handwerks e. V. (ZDH)
Liz Mohn
Stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de der Ber­tels­mann Stif­tung (Gütersloh)
Lutz Frischmann
Geschäftsführer, Frischmann Kunststoffe GmbH (Eisfeld)
Kirsten Hirschmann
Geschäftsführerin der Hirschmann Laborgeräte GmbH & Co. KG (Heilbronn)
Dirk Stocksmeier
Gründer und Vorstandsvorsitzender der init AG (Berlin)
Ralf Zastrau
CEO der Nanogate AG (Saarbrücken)
Angela Papenburg
Geschäftsführerin Bau- und Verwaltungsgesellschaft mbH (Halle)

Kontakt

Unternehmen für die Region e.V.
Madeleine Frueh
T +49 (0)69-970 975 07-29
madeleine.frueh@ufdr.de

Footer Navigation

© 2015 Unternehmen für die Region